W. Terweide Haustechnik Bocholt
W. Terweide Haustechnik - Referenz ESB

UNSER SERVICEUMFANG IM BEREICH HEIZUNG

Ob im Neubau oder bei der Modernisierung: Investitionen in die Heizung rentieren sich schnell. Am Anfang steht dabei unser Heizungscheck. Dabei wird zunächst das optimale System ermittelt. Bei vorhandenen Heizungsanlagen gibt es mehrere Möglichkeiten der Modernisierung (siehe unten).  Neue Anlagen hingegen bieten zahlreiche Varianten von der Gastherme über die Brennstoffzelle bis hin zu regenerativen Energien.  Doch welcher Energieträger ist der richtige für Sie? Welches Heizsystem und welcher Energieträger bietet Ihnen finanzielle Vorteile? Welcher ist ökologisch ratsam? Wir haben die Antworten auf Ihre Fragen. Auf jeden Fall ist es wichtig, die Heizung regelmäßig warten zu lassen. Auch die richtige Einstellung der Anlage kann helfen, Energie und damit Geld zum sparen.

ALTE HEIZUNG OPTIMIEREN

  • Heizungscheck

    Beim Heizungs-Check wird das gesamte System im Zusammenspiel aller Bestandteile betrachtet. Nur so ist eine aussagekräftige und individuelle Beurteilung möglich und Sie erhalten speziell auf Ihre Heizung abgestimmte Verbesserungsoptionen an die Hand. Die Ziele sind: Einsparmöglichkeiten erkennen, Sicherheit erhöhen, Betriebskosten senken und Ressourcen schonen. Deshalb sollte man mit einem Heizungscheck beginnen.

  • Heizungsmodernisierung

    Moderne Anlagen in Verbindung mit regenerativer Energietechnik helfen, den Energieverbrauch zu senken. In den allermeisten Fällen hat sich eine Investition in eine neue und moderne Heizungsanlage schon nach wenigen Jahren amortisiert. Wir beraten Sie zu den Themen Fördermittel
Schichtspeichertechnik, 
Kesseltausch
, Rohrdämmung
, Thermostatventile, Heizungscheckliste
, Heizungspumpentausch und vieles mehr.

  • Heizungseinstellung

    Der hydraulische Abgleich einer Anlage ist einen entscheidenden Aspekt bei der Optimierung des Gesamtsystems. Er stellt sicher, dass alle Heizkörper oder Heizkreise exakt mit der Heizwassermenge versorgt werden, die notwendig ist, um die gewünschte Heizleistung zu erzielen.  Ohne hydraulischen Abgleich kann es passieren, dass einige Räume mit zu viel Wärme versorgt werden und andere Räume werden nicht richtig warm. Wir prüfen das für Sie.

  • Heizungswartung

    Die regelmäßige Wartung der Heizungsanlage gehört zu den Pflichten eines jeden Betreibers einer Heizungs- und Warmwasseranlage. Sollten solche Überprüfungen unregelmäßig gemacht bzw. vernachlässigt werden, erlöschen zum einen die Garantieansprüche der Anlagenhersteller, zum anderen ist im Schadensfall von einer vollständigen Haftung für verursachte Schäden beziehungsweise Kosten auszugehen.

NEUE HEIZUNGEN

  • Von der Gastherme bis zur Wärmepumpe

    Besitzen Sie eine alte Gasheizung? Dann bietet sich vermutlich der Austausch gegen eine moderne Gas-Brennwertheizung an, da sie bereits über einen Gasanschluss verfügen. Eignet sich Ihr Dach für eine Solaranlage? Dann wäre eine Ergänzung mit Solar denkbar. Sie möchten sich unabhängig von fossilen Energieträgern machen – dann sollten Sie über eine Holzpelletanlage nachdenken. Auch mit Wärmepumpen ist eine Beheizung Ihre Hause möglich.

  • Regenerative Energien

    In Zeiten ständig steigender Energiepreise und wachsenden Umweltbewusstseins sind regenerative Energien aktueller denn je.  Wir können Ihnen einige regenerative Energievarianten anbieten. Diese reichen von Kraft-/Wärme-Kopplung und dem Blockheizkraftwerk über Holz und Holzpellets sowie Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

  • Fußbodenheizung

    Angenehmes Raumklima, behagliche Wärme und alles für das Wohlbefinden der Familie in den eigenen vier Wänden sind Wünsche, die immer weiter oben auf der Wunschliste von Hausbesitzern stehen. Eine moderne und zeitgemäße Fußbodenheizung schlägt genau in diese Kerbe. Doch neben Fußbodenheizungen gibt es auch Alternativen für Wände und Decken. Sie nennen sich Flächenheizungen  beziehungsweise Deckenheizungen.

  • Brennstoffzelle

    Die Brennstoffzellenheizung ist die modernste und effizienteste aller Heizarten und zeichnet sich durch ihre hervorragende Energieeffizienz aus, ist leise und schadstoffarm, denn statt eines hohen Grades an umweltschädigenden Emissionen entsteht bei Brennstoffzellenheizungen hauptsächlich eines: Wasserdampf.

© Copyright 2017 W. Terweide GmbH, alle Rechte vorbehalten | Sitemanagement Agentur M hoch 3